Freiheit leben,
Camper mieten!
Campervan wählen und gleich reservieren!

Mit dem Camper das Fernweh stillen

Unter dem Sternenhimmel einschlafen, vom Meeresrauschen geweckt werden und abgelegene Orte erkunden. Wer die große Freiheit entdecken will, kann sich freuen: der große Bruder des Volkswagen California – der Grand California – bietet ein voll ausgestattetes Urlaubs-Zuhause, mit dem Sie zuverlässig Ihr nächstes Reiseziel erkunden können.

Wer es lieber etwas gemütlicher mag und Fan des Kult-Bullis von Volkswagen ist, kommt ebenso auf seine Kosten, denn auch der T6.1 California wartet bei uns auf seinen Einsatz, unbekannte Orte zu entdecken – ganz nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel.
Campervan wählen und gleich reservieren!

Fragen & Antworten

Versicherung & Ausland

Ist mein Fahrzeug versichert?
Das Fahrzeug ist mit Haftpflicht versichert. Außerdem ist eine Teilkasko und eine Vollkasko mit 1.500 € Selbstbeteiligung versichert. Durch unsere verschiedenen Versicherungspakete lässt sich die Selbstbeteiligung auf Wunsch auch senken.

So haben Sie z.B. bei einer Zuzahlung von 15 € pro Tag im Schadensfall nur noch eine Selbstbeteiligung in Höhe von 750 € statt der 1.500 €.
Darf ich mit dem Wohnmobil ins Ausland?
Sie dürfen mit dem Fahrzeug ins Ausland fahren. In osteuropäischen Länder muss es jedoch eine Einzelfreigabe durch das Autohaus und die Versicherung geben.

Heizung

Welches Gas wird zum Betreiben der Heizung und für den Herd verwendet?
Verwendet wird handelsübliches Propangas. In der Regel bekommen Sie von uns eine Flasche mit auf die Reise. Das Gas erhalten Sie in jedem Baumarkt, auf vielen Tankstellen usw.. Dort können Sie die Gasflasche wieder auffüllen lassen, wenn das Gas Ihnen unterwegs mal ausgeht.

Dort können Sie die Gasflasche wieder auffüllen lassen, wenn das Gas Ihnen unterwegs mal ausgeht.
Gibt es im Crafter Grand California eine Heizung?
Alle unsere Camper haben eine Stand- bzw. Boilerheizung.

Wasser

Wie kann ich beim Crafter Grand California Wasser auffüllen?
Auf der Beifahrerseite befindet sich ein abschließbarer Verschluss für das Frischwasser. Hier können etwa 110 l Frischwasser eingefüllt werden. Für die Fahrt empfiehlt sich nur 20 l aufzufüllen, da sonst das zulässige Gesamtgewicht schnell erreicht ist. Der Abwassertank umfasst 90l.
Was mache ich mit dem Altwasser (Grauwasser)?
Das Wasser muss vor Rückgabe unbedingt abgelassen werden. Das Ablassen muss an einem autorisierten Ort erfolgen (meistens Campingplatz).
Wie lange hält der Frischwassertank des Crafter Grand California?
Bei voller Befüllung des Frischwassertanks (110l), können 2 Personen bei sparsamen Verhalten bis zu drei Tagen auskommen.
Wieviel Wasser fasst der Frischwassertank?
Der Frischwassertank in den Grand Califorina Modellen fast 110l. Unsere T6-Busse haben einen Tank mit 30l Fassungsvermögen.

Toilette

Was muss ich bei der Toilette beachten?
Die Toilettenkassette muss immer entleert und gereinigt zurückgegeben werden, ansonsten werden 100 € für die Entleerung veranschlagt. Es gibt Stationen, bei denen Sie die Toilette entleeren können. Bei manchen öffentlichen Parkplätzen besteht ebenfalls die Möglichkeit zum Entleeren.
Hat der Crafter Grand California eine Nasszelle inklusive Toilette?
Ja, es gibt ein vollwertiges Bad mit Schränken, Toilette und Dusche. Auch ein Waschbecken ist vorhanden. Wasser kann kalt und warm genutzt werden. Das Duschen im Innenraum ist möglich. Alternativ gibt es eine Außendusche.
Hat der T6 California eine Nasszelle inklusive Toilette?
Der T6 hat keine Toilette. Er hat fließend kaltes und warmes Wasser sowie die Möglichkeit, eine Außendusche anzuschließen. Der Wassertank fasst ca. 30l.

Strom

Startet der Crafter auch, wenn die Batterie für den Innenraum leer ist?
Der Crafter hat zwei Batterien eine zum Starten und eine für den Innenraum. Sie können den Wagen also auch starten, wenn die Batterie für den Innenraum leer ist.
Woher bekomme ich Strom?
Auf vielen Campingplätzen und Stellplätzen gibt es eine Stromversorgung. Für den Stromanschluss am Fahrzeug benötigen Sie einen Adapter. Dieser wird von uns mitgeliefert. Außerdem ein Adapter für die Stromsäulen. Eine Kabeltrommel sollten Sie selbst mitnehmen.
Wie lange kann ich mit dem Crafter Grand California ohne Strom stehen?
Wenn die Batterie voll geladen ist, können Sie für ein bis zwei Tage ohne Stromversorgung auskommen. Dies richtet sich natürlich danach, welche Geräte Sie angeschlossen haben und wie hoch Ihr Stromverbrauch ist.

Küche

Gibt es einen Kühlschrank?
Ja, in den Crafter Grand California-Modellen befindet sich eine 70-l-Kühl-Gefrier-Kombination. Der Kühlschrank befindet sich neben der Schiebetür. Auch die Ausstattung des T6 California Ocean umfasst eine 42-l-Kompressorkühlbox.
Sind Teller und Töpfe vorhanden?
Ja, eine Grundausstattung mit Tellern, Tassen, Töpfen, Pfanne und Besteck sowie ein paar Dinge für die Küche werden von uns bereit gestellt.
Darf ich im Inneren braten und kochen?
Das Kochen ist erlaubt. Beim Braten sollten Sie darauf achten, dass die Geruchsentwicklung nicht zu stark ist. Denken Sie hierbei daran, dass Sie im selben Raum auch schlafen müssen! Das Braten von Fisch und anderen Lebensmitteln mit starker Geruchsentwicklung ist untersagt Wenn Sie kochen oder braten, halten Sie bitte das Fenster auf der Fahrerseite im Essbereich geschlossen. Da sich darunter ein Rauchmelder/Gasmelder befindet, würde der Gasherd sonst automatisch abschalten.
Funktioniert der Kühlschrank während des Fahrens und im Stand?
Der Kühlschrank funktioniert sowohl während der Fahrt, als auch im Stand. Wird er mit der Bordbatterie betrieben, ist der Stromverbrauch höher. Optimal funktioniert der Kühlschrank, wenn Landstrom angeschlossen ist.
Gibt es einen vollwertigen Gasherd?
Ja, es gibt sowohl im Crafter als auch im T6 einen Gasherd. Er reicht, um kleinere bis mittlere Mahlzeiten zuzubereiten.
Gibt es eine Kaffeemaschine?
Eine Kaffeemaschine ist nicht vorhanden.

Ausstattung

Gibt es im Crafter Grand California Isofix Halterungen?
Ja, bei allen Fahrzeugen sind in den hinteren Sitzen Isofix Punkte angebracht. Kinder können im Hochbett schlafen. Dieses lässt sich auf 1.70 m Länge ausziehen.
Sind Kindersitze vorhanden ?
Es sind keine Kindersitze vorhanden. Bitte bringen Sie bei Bedarf Ihre eigenen mit.
Gibt es Stühle und Tische?
Ja. Ein Campingtisch und zwei Klappstühle sind in all unseren Fahrzeugen enthalten. Beim Crafter Grand California sind sie z.B. in praktischen Stautaschen an den Heckflügeltüren untergebracht.
Hat das Fahrzeug eine Markise?
Alle unsere Fahrzeuge haben im Außenbereich eine Markise verbaut, die Sie bequem mit einer schnell verstaubaren Handkurbel ausfahren können. Nachts sowie bei starkem Wind und Unwetter ist die Markise einzuholen.
Besitzt das Fahrzeug eine Anhängerkupplung?
Die Fahrzeuge besitzen keine Anhängerkupplung. Ein Fahrradträger für eine Anhängerkupplung kann daher zum Beispiel nicht verwendet werden. Die Zweiräder lassen sich im Inneren verstauen, müssen dann aber gut befestigt werden.

Schlafen

Wie viele Personen können im Crafter schlafen?
Zwei Erwachsene und zwei Kinder haben bequem Platz im Crafter Grand California 600. Das Bett im Heck befindet sich in Querrichtung und ist 1.95 m mal 1.40 m groß. Für die Kinder befindet sich der Schlafbereich im oberen Teil über der Fahrerkabine, welches auf eine Länge von 1,70m ausgezogen werden kann. Im Crafter Grand California 680 gibt es das obere Bett für die Kinder nicht. Dort befindet sich ein großes Heckbett für 2 Erwachsene. Für alle Modellvarianten sind Bettdecken und Kissen sowie Bezüge und Laken mitzubringen. Das Fahren auf langen Strecken ist ebenfalls mit vier Personen möglich. Die Rücksitzbank lässt sich nicht verstellen.
Wie viele Personen können im T6 California schlafen?
Der T6-Bus bietet eine große Liegefläche im Heckbereich, auf der 2 erwachsene Personen bequem schlafen können. Im Hochbett befindet sich ebenfalls eine Liegefläche (1.200 mm x 2.000 mm) für 2 Kinder oder auch 2 Erwachsene. Für alle Modellvarianten sind Bettdecken und Kissen sowie Bezüge und Laken mitzubringen.
Welche Maße haben die Schlafmöglichkeiten?
Der Crafter Grand California 600 verfügt über ein Querbett mit den Maßen 1.40 x 1.95 m. Personen mit bis zu 1.85 m Größe können dort bequem schlafen. Das Hochbett (1,30 m) über dem Cockpit ist bis auf 1,70 m ausziehbar und somit für Kinder oder kleinere Personen geeignet. Im Crafter Grand California 680 ist das Heckbett längs ausgerichtet und hat eine Liegefläche von 1,67 x 2,00 m. Das Hochbett im T6 ist 1.20 x 2.05 m groß, die untere Liegefläche 1.16x2.05 m.
Brauche ich Bettwäsche?
Bettwäsche, Kopfkissen und Decken sind selbst mitzunehmen. Auch ein Bettlaken bitte nicht vergessen. Die Größe des Bettes im Crafter Grand California beträgt 1.95 m mal 1.40 m.

Unsere Fahrzeuge

Welchen Führerschein brauche ich für den Crafter?
Ist der Crafter mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.5 t ausgewiesen, kann er mit jedem normalen Pkw Führerschein (ab Klasse B) gefahren werden. Ist er mit 3.8 t zul. Gesamtgewicht ausgewiesen, wird ein Pkw Führerschein, der nach 1999 ausgestellt wurde benötigt. Alternativ dazu ein LKW-Führerschein der kleinsten Klasse (mind. C1).
Wie viel darf ich zuladen?
Das richtet sich nach der Ausstattung des Fahrzeugs. Für den Crafter mit 3,5t Gesamtlast sind es in etwa 400-450 kg. Beim Crafter mit 3.8 t erhöht sich die Zuladung entsprechend um 300 kg.
Darf ich mit dem Fahrzeug überall stehen?
Das Parken und einmalige Übernachten ist überall dort möglich, wo es nicht ausdrücklich durch die StVO oder Verkehrszeichen untersagt ist. Dieses Stehen für eine Nacht gilt im Normalfall allerdings nur, um die Fahrtüchtigkeit wieder herzustellen. Sie sollten also keine Stühle oder den Tisch draußen aufstellen und auch die Markise muss eingefahren bleiben. In so einem Fall sollten Sie wirklich nur für kurze Zeit stehen und am Morgen möglichst früh weiterfahren.
Welchen Kraftstoff fahre ich?
Alle unsere Fahrzeuge werden mit Diesel betrieben.
Kann ich Fahrräder mitnehmen?
Die Fahrzeuge besitzen keine Anhängerkupplung. Ein Fahrradträger für eine Anhängerkupplung kann daher zum Beispiel nicht verwendet werden. Die Zweiräder lassen sich im Inneren verstauen, müssen dann aber gut befestigt werden.
Darf ich Haustiere mitnehmen?
Wir lieben Haustiere. Jedoch ist es momentan in keinem unserer Fahrzeuge möglich, Haustiere mitzuführen.
Wie lange hält eine 11 kg Gasflasche?
Das richtet sich natürlich je nach Verbrauch, also danach, wieviel Sie kochen und heizen. Eine Woche kommt man sicher damit aus.
Über welches Getriebe verfügt das Campingmobil?
Alle unsere Fahrzeuge sind mit einem Automatikgetriebe ausgestattet.
Gibt es ein Navi an Bord?
Das Infotainmentsystem lässt sich mit dem Handy verbinden und darüber navigieren. Einzelne Fahrzeuge haben auch ein Navi an Bord.
Gibt es im Crafter Grand California eine Klimaanlage?
Es gibt eine Klimaanlage für das Cockpit, die während des Fahrens betrieben wird. Für den gesamten Innenraum gibt es keine extra Klimaanlage.
Was gibt es bei dem Camper mit 3.8 t Zuladung zu beachten?
Diese Fahrzeuge unterliegen laut StVO besonderen Vorschriften und werden wie ein Lkw behandelt. Sie dürfen nicht über 100 km/h gefahren werden. In Österreich müssen Sie eine höhere Maut bezahlen. Außerdem müssen Sie Rundumleuchten mitführen. In Deutschland müssen Sie eine Mautbox mitführen und zahlen ebenfalls höhere Gebühren. Sie unterliegen allerdings nicht dem Sonntagsfahrverbot. Fahrzeuge mit mehr als 3,5t Gesamtgewicht dürfen nur mit einem Führerschein, der vor 1999 erworben wurde, gefahren werden. Alternativ dazu mit einem LKW-Führerschein.
Wie muss die Reinigung erfolgen?
Alle unsere Fahrzeuge müssen besenrein übergeben werden. Es fällt eine Gebühr von 49,- für die Endreinigung an. Bei einer Mietdauer von mehr als 3 Nächten, entfällt die Endreinigungsgebühr.
Was ist mit Schäden am Fahrzeug?
Unsere Fahrzeuge sind alle mit Haftpflicht versichert. Außerdem ist eine Teilkasko und eine Vollkasko mit 1.500 € Selbstbeteiligung versichert. Durch unsere verschiedenen Versicherungspakete lässt sich die Selbstbeteiligung auf Wunsch auch senken. So haben Sie z.B. bei einer Zuzahlung von 15 € pro Tag im Schadensfall nur noch eine Selbstbeteiligung in Höhe von 750 € statt der 1.500 €. Schäden am Fahrzeug, die während des Mietzeitraumes entstehen, werden durch diese Haftpflichtversicherung mit der entsprechenden Selbstbeteiligung reguliert.
Für wen sind die Fahrzeuge geeignet?
Der Crafter Grand California bietet sich für längere Reisen an - ein bis zwei Wochen können mit 2 Erwachsenen sehr komfortabel verbracht werden. Bis zu zwei Kinder (Bettlänge Kinder: 1.70 m) können ebenfalls im Hochbett über dem Cockpit übernachten. Beim Fahren finden ebenfalls vier Personen Platz. Auch im T6 finden bis zu 4 Personen Platz.

Bezahlung

Wann muss der Mietbetrag bezahlt werden?
Die Mietkosten müssen spätestens am Tag des Reiseantritts beglichen werden. Davon gibt es keine Ausnahme.
Wie kann man bezahlen?
Die Summe kann bar im Autohaus, per EC-Karte oder per Überweisung bezahlt werden.
Wieviel Kilometer kann ich fahren?
Bei allen unseren Fahrzeugen sind 250 km pro Tag inklusive. Der Betrag pro Mehrkilometer beträgt 0,29/km.